Südschneiser wollen neues Flugregime

ZU 10.02.2017 Die geplanten Südstarts geradeaus bei Bise und Nebel sind den Fluglärmgegnern im Süden ein Dorn im Auge. Nun schlagen sie eine Alternative vor. Gestern haben die Fluglärmgegner aus dem Süden zu einer Medienkonferenz geladen. Beraten vom bekannten PR-Fachmann Klaus J. Stöhlker führten die Präsidenten Matthias Dutli (Flugschneise Süd – Nein) und Adolf Spörri … Weiterlesen

Menukarte für einen moderaten Ausbau

NZZ 27.8.2016   Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hält Pistenausbauten am Flughafen Zürich für umsetzbar – trotz rechtlichen Knacknüssen. Im Gebiet mit Lärmauswirkungen sind neu auch Zürichseegemeinden. Verkehrsministerin Doris Leuthard hat einige Versuchsballons gestartet, jetzt konzentriert sie sich auf das Machbare. Kurz vor Weihnachten 2012 provozierte sie noch einen Aufschrei: Der Zürcher Regierung eröffnete sie damals … Weiterlesen

Flughafen Zürich: UVEK erteilt die Plangenehmigung für Schnellabrollwege

BAZL Bern, 22.03.2016 – Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat der Flughafen Zürich AG die Plangenehmigung für Ergänzungen der Infrastruktur erteilt. Damit können Schnellabrollwege für die beiden Pisten 28 und 34 gebaut werden, wie auch im SIL-Objektblatt für den Flughafen Zürich festgehalten ist. Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) … Weiterlesen

Luftfahrtpolitischer Bericht

BAZL 25.02.2016 Die Luftfahrt ist für Bevölkerung und Wirtschaft zentral. Aufgabe des Bundes ist es, Rahmenbedingungen zu schaffen, um eine gute internationale Anbindung der Schweiz beizubehalten und ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Im neuen, am 24. Februar verabschiedeten luftfahrtpolitischen Bericht legt der Bundesrat dar, wie sich das Umfeld verändert hat und wie er dafür sorgen … Weiterlesen