Deutsche sauer, weil sie kein SRF mehr empfangen

20min 07.06.2019 – Signal abgeschaltet Seit Anfang Juni empfangen grenznahe Deutsche kein SRF mehr, weil die SRG das digitale Antennenfernsehen eingestellt hat. Lokalpolitiker kämpfen nun für den TV-Empfang. Seit Wochen rumorte es in der deutschen Grenzregion, nun ist es passiert: Wie die «bz Basel» berichtet, können deutsche Zuschauer im Grenzgebiet seit Montag kein SRF 1 … Weiterlesen

Nach Beschwerden aus Deutschland: Uno greift in den Fluglärmstreit ein

AZ 14.5.2019 Deutsche probieren im Fluglärmkonflikt ein neues Kampfmittel aus. Der Fluglärm stört die Bewohner der südbadischen Gemeinden ennet dem Rhein schon lange. Nun haben sie die Unece eingeschaltet. Bei der Unece handelt es sich um die Wirtschaftskommission der Uno für Europa. Die Unece bestätigt, dass 2017 eine deutsche Bürgerinitiative den Fall ans Uno-Gremium herangetragen … Weiterlesen

Darum nimmt nun eine UN-Organisation den Ausbau des Züricher Flughafens ins Visier

Südkurier 28.4.2019 Fluglärmstreit auf internationaler Ebene: Eine hohe Aufsichtsbehörde schaltet sich nun in den Fluglärmstreit ein. Auch das geplante Atommüll-Lager rückt dabei erneut in den Focus. Der Streit über An- und Abflüge am Zürcher Flughafen, der seit vielen Jahren zwischen der Schweiz und Deutschland schwelt, ist nun auf internationaler Ebene angekommen. Die Unece, eine Unterorganisation … Weiterlesen

Zu laute Flugzeuge: Ein General soll’s richten

NZZ 16.3.2019 Aus Deutschland liegt ein neuer Vorschlag zur Beilegung des Fluglärmstreits mit der Schweiz vor. Er war von 2002 bis 2009 Generalinspekteur der Bundeswehr und damit deren ranghöchster Soldat. Er beriet den deutschen Verteidigungsminister und die Bundesregierung. Nun soll der 72-jährige Wolfgang Schneiderhan auf deutscher Seite einen Mediationsprozess zur Beilegung des Fluglärmstreits mit der … Weiterlesen

Mehr Bahn-, weniger Flugreisen

Stiftung gegen Fluglärm, 11.03.2019 Wichtige Reiseziele für Geschäftsleute und Private liegen nur 4 – 5 Stunden per Bahn vom Flughafen Zürich entfernt. Wer nach Mailand, Paris, München oder Frankfurt reisen will, sollte auf Flugreisen verzichten und mit der Bahn reisen. Siehe dazu die Karte; sie beruht auf Fahrplan-Angaben der SBB. Deshalb fordert die Zürcher Stiftung … Weiterlesen