Schweizer gegen Extremnutzung des Flughafens Zürich

Stiftung gegen Fluglärm, 7.03.2019 Wenn die deutsche Luftfahrt in diesem Jahr den „Sommer der Wahrheit“ erwartet, dürfen die gut geführten ausländischen Hubs, die unter dem Einfluss vor allem des Deutsche Lufthansa-Konzerns stehen, auf keinen Fall zu Ausweichflughäfen werden. Diese Forderung erhebt die in Zürich ansässige Schweizer Stiftung gegen Fluglärm, welche für Vernunft und Nachhaltigkeit im … Weiterlesen

Landesregierung von Baden-Württemberg zu Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und Ausbauplänen des Zürcher Flughafens

Landtag von Baden-Württemberg 8.02.2019 Die Landesregierung ist der Auffassung, dass der Fluglärmstreit mit der Schweiz auch im Interesse gutnachbarschaftlicher Beziehungen letztlich allein politisch, möglichst über einen neuen Staatsvertrag, beigelegt werden kann. Vor diesem Hintergrund wird eine grenzüberschreitende Umweltverträglichkeitsprüfung derzeit nicht aktiv eingefordert. Kleine Anfrage des Abg. Lars Patrick Berg AfD Ich frage die Landesregierung: Wie … Weiterlesen

Fluglärmstreit: Ungebetene Post für Berlin

Südkurier 04.01.2019 Muss die Schweiz ihre Pläne zur geplanten Erweiterung der Kapazität am Flughafen transparent machen? In den Fluglärmstreit schaltet sich jetzt eine internationale Behörde ein. Die Unece in Genf erwartet vorerst Antworten auf einige Fragen Keine schöne Bescherung für das Bundesumweltministerium: Kurz vor Weihnachten ging in Genf Post heraus, addressiert an die Abteilung Naturschutz … Weiterlesen

Die Luftfahrt ist zentral

Doris Leuthard hat in der NZZ vom 14.12.18 «alle involvierten Akteure» aufgerufen, zur Stärkung der Schweizer Luftfahrt das Zusammenspiel zu üben. Einen Akteur hat sie jedoch nicht angesprochen, jene Hunderttausende von Menschen, die rund um den Flughafen Zürich unter dem zunehmenden und wegen des gültigen ZFI ungesetzlichen Fluglärm leiden. Sie hat auch die Gesundheitsschäden nicht … Weiterlesen

Ihr Abgang als Bundesrätin und Vorsteherin des UVEK

Stiftung gegen Fluglärm Brief an Frau Bundesrätin Doris Leuthard Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Bundeshaus Nord 3003 Bern Zürich, 18. Dezember 2018 Sehr geehrte Frau Bundesrätin In diesen Tagen, wo die ganze Schweiz Sie lobt wegen Ihrer Amtsführung als Bundesrätin und Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, haben Sie … Weiterlesen