Leuenberger über den Tisch gezogen?

NZZ 12.10.2003   Eine juristische Analyse kommt zum Schluss, dass Bundesrat Leuenberger in der Vereinbarung von Ende Juni Deutschland einen zu grossen Einfluss auf den Flughafen Zürich zugestanden habe. Bundesparlamentarier werden in der Sache aktiv. «Folgenschwere Verschärfung des deutschen Anflugregimes abgewendet», liess das Departement von Bundesrat Moritz Leuenberger am vergangenen 26. Juni verlauten. Deutschland erklärte … Weiterlesen

Folgenschwere Verschärfung des deutschen Anflugregimes abgewendet

UVEK 26.06.2003 Medienmitteilung Folgenschwere Verschärfung des deutschen Anflugregimes abgewendet Deutschland verschiebt die auf den 10. Juli angekündigte weitere Einschränkung der Anflugmöglichkeiten auf den Flughafen Zürich über süddeutsches Gebiet. Der deutsche Verkehrsminister Manfred Stolpe und Bundesrat Moritz Leuenberger haben sich auf ein Vorgehen geeinigt, dass der Schweiz Zeit einräumt, die deutschen Einschränkungen durch andere Anflugverfahren zu kompensieren. … Weiterlesen