Richter rügt, Flughafen schmollt

TA 11.07.2019 Der Zürcher Airport wollte einen Richter in den Ausstand schicken, weil er zu kritisch sei. Ohne Erfolg. Flughafen und Schätzungskommission streiten darüber, was die Kommission kosten darf. Entschädigungsbegehren bleiben liegen. Es waren deutliche Worte, die Richter Martin Romann wählte: Der Flughafen lege «eine bemerkenswerte Unverfrorenheit» an den Tag, verhalte sich «widersprüchlich» und «mutwillig». … Weiterlesen

Flughafen zahlte 72 Millionen Franken Lärmentschädigungen

TA 24.04.2019 Fast 7000 Lärmbetroffene wollen eine Entschädigung – das Warten dauert bald 20 Jahre. Nun hat das Bundesgericht ein Urteil gefällt. Die Eigentümer der drei Häuser in Nürensdorf, über die das Bundesgericht Ende März entschieden hat, hatten Glück: Nach 18 Jahren Rechtsstreit haben ihnen die obersten Richter recht gegeben. Weil die Flugzeuge in nur … Weiterlesen

Flughafen Zürich muss mehr Hausbesitzer entschädigen

Travel Inside 18.04.2019 Geld gibt es nun auch für Kläger, die weiter weg wohnen. Vor 18 Jahren hatten drei Eigenheimbesitzer den Flughafen Zürich wegen Lärmbelästigung auf Entschädigung verklagt, nun haben sie Recht bekommen. Das Bundesgericht hat den Klägern, die in Nürensdorf und damit im «entfernteren Anflugbereich» des Flughafens wohnen, eine Entschädigung zwischen CHF 104’000 und … Weiterlesen

HEV Schweiz: Lösung für Entschädigungsverfahren bei übermässigem Fluglärm

HEV Schweiz 05.04.2019 Die Rechtskommission des Nationalrats hat am Freitag entschieden, eine Regelung für die Entschädigungsverfahren infolge Betriebsreglementsänderungen bei übermässigem Fluglärm in die Revision des Enteignungsgesetzes aufzunehmen. Der HEV Schweiz freut sich sehr, dass hierfür endlich eine längst fällige Lösung erarbeitet wird. Die Teilrevision des Enteignungsgesetzes wird derzeit im Parlament beraten. Sie sieht Anpassungen im … Weiterlesen

Flughafen Zürich muss Rechnungen nicht bezahlen

NZZ 31.1.2019 Das Bundesverwaltungsgericht hat in drei Fällen zugunsten des Flughafens Zürich geurteilt. Die Eidgenössische Schätzungskommission muss bei ihren Abrechnungen erneut über die Bücher. Ein Rechtsstreit zwischen der Flughafen Zürich AG und der Eidgenössischen Schätzungskommission nimmt ein vorläufiges Ende. Das Bundesverwaltungsgericht hat am Donnerstag drei Urteile zu Entschädigungsforderungen der Schätzungskommission an den Flughafen Zürich veröffentlicht. … Weiterlesen