Flughafen Zürich: Fast fünfmal mehr Passagiere als im Vormonat

Travel Inside 14.07.2020

Im Juni sind 201’692 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen.

Verkehrszahlen Juni 2020

Im Juni 2020 sind wieder 201’692 Passagiere vom grössten Schweizer Flughafen geflogen. Gemessen am Juni vor einem Jahr ist das zwar immer noch sehr wenig (-93%), aber gegenüber dem Vormonat entspricht dies einer Zunahme von rund 460%.

Die Anzahl Lokalpassagiere sank im Juni 2020 um 92.2% auf 160’697. Der Anteil der Umsteigepassagiere lag bei 18.7% (-10.2% gegenüber Vorjahr) und die Zahl der Umsteigepassagiere sank um 95.6% auf 37’012.

Die Anzahl Flugbewegungen sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 79.6% auf 5’048 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 94.1 Fluggästen 29.9% unter dem Vorjahresniveau. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat im Vergleich zum Vorjahresmonat um 24.2% auf 57.3% gesunken.

Sommerferien versprechen erneute Zunahme

Der Start der Sommerferien im Einzugsgebiet des Flughafens Zürich führt auch in diesem Jahr zu einer Zunahme des Passagieraufkommens, wenn auch vergleichsweise auf tiefem Niveau. An einzelnen Tagen werden über 25’000 Passagiere erwartet, die am Flughafen Zürich abfliegen, ankommen oder umsteigen. (TI)