Schon wieder nächtliche Südanflüge!

Die Bevölkerung im am dichtesten besiedelten Gebiet der Schweiz wird morgens um 6.00h aus dem Schlaf gerissen und praktisch jede zweite Nacht am Einschlafen gehindert. Die gesetzlich vorgeschriebenen  7 Stunden Nachruhe werden schon längst nicht mehr eingehalten, ist doch der sogenannte „Verspätungsabbau“ von 23.00h bis 23.30h schleichend in den regulären Flugbetrieb eingebaut worden. Es kann … Weiterlesen

Weniger Fluglärm spätabends hat einen hohen Preis

NZZ 3.7.2019 Der Flughafen Zürich beantragt dem Bundesamt für Zivilluftfahrt, auf eine Vorverlegung der letzten flugplanmässigen Starts nach 22 Uhr 30 zu verzichten. Die Folgen würden laut einem neuen Gutachten der vom Bund definierten Zweckbestimmung des Drehkreuzes widersprechen. Lärm ist nicht einfach gleich Lärm. Vor allem beim Fliegen ist die Tageszeit entscheidend, wie unangenehm er … Weiterlesen

Mediation soll gekrümmten Nordanflug versenken

Deutschland schickt, initiert durch Süddeutschland, den deutschen Ex-General Wolfgang Schneiderhan zu Verhandlungen in die Schweiz los, um mittels sogenannter „Mediation“ den gekrümmten Nordanflug endgültig zu versenken. Die Bezeichnung Mediation ist falsch, denn es handelt sich um einen Auftrag von Süddeutschland für den hinter die Kulissen des Bundesrats geschickten ex-General Wolfgang Schneiderhan, den gekrümmten Nordanflug ein … Weiterlesen

Gekrümmter Nordanflug in Endlosschlaufe

Der gekrümmte Nordanflug als satellitengestütztes Präzisionsanflugverfahren liegt schon seit dem Oktober 2014 mit der gleichen Genauigkeit und Kapazität eines geraden ILS-Anflugs vor. Trotzdem kommt er bis heute nicht zum Einsatz. Er wurde erfolgreich auf dem Flughafen Zürich, sowie auf dem Flugplatz Dübendorf getestet. Weder der Bund noch der Flughafen Zürich haben jedoch ein ernsthaftes Interesse … Weiterlesen

Frankfurter Flughafen will Nachtflüge teurer machen

Travel Inside 01.07.2019 Auch Zürich erhöht die Gebühren für Landungen in der Nacht. Ein Konkurrent des Zürcher Flughafens zieht bei den Lärmzuschlägen für Nachtflüge nach: Für Landungen nach 23 Uhr sollen Airlines am Frankfurter Flughafen bald höhere Gebühren bezahlen. Damit will Fraport Anreize für leisere Flugzeuge setzen. Voraussichtlich im Juli wird das Unternehmen beim hessischen … Weiterlesen