Flughafen Basel-Mulhouse: keine Änderung bei Südanflügen

BAZL Bern, 14.06.2018 – Aufgrund der zahlreichen Südanflüge (Anflugverfahren ILS 33) im Jahr 2017 haben die zuständigen Behörden überprüft, ob Massnahmen ergriffen werden müssen, um die Nutzung dieses Anflugverfahrens zu verringern. Die Untersuchungen haben indessen gezeigt, dass die hohe Zahl an Südanflügen auf die aussergewöhnlichen Witterungsbedingungen im April 2017 zurückzuführen sind. Die Wahl der anzufliegenden Piste erfolgte stets … Weiterlesen

Ungehörte Fluglärmproteste

NZZ 12.06.2018 Leserbriefe Vertreter des Flughafens wunderten sich kürzlich, warum sich nicht mehr Betroffene gegen den Fluglärm wehren. In der Tat sind es nur noch wenige, die den Nerv haben und sich die Zeit nehmen, um sich mit Hunderten von Leserbriefen und ebenso vielen persönlichen Briefen an massgebende Politiker gegen die seit über 14 Jahren … Weiterlesen

Swiss fliegt ohne Koffer: Wegen Kloten-Torschluss?

Inside Paradeplatz 7.6.2018 Von Sizilien nach Zürich – 30 Gepäckstücke bleiben am Boden – Checkin in Rekordzeit – Alles um Nachtflugsperre zu umgehen? Vor zwei Wochen landet die Swiss-Maschine kurz vor elf Uhr in der Nacht in Zürich-Kloten. Gerade rechtzeitig, bevor eine 30-minütige Verspätungsreserve vor dem absoluten Nachtflugverbot beginnt. Gut für die Swiss. Weniger gut … Weiterlesen

Parkhaus Flughafen Zürich: VCS blitzt mit Beschwerde ab

ZUL 01.06.2018 Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Beschwerde des Verkehrs-Clubs der Schweiz (VCS) gegen die Plangenehmigung für den Bau des Parkhauses P10 am Flughafen Zürich abgewiesen. Die Flughafen Zürich AG will ein Parkhaus mit 3041 zusätzlichen Plätzen bauen. Der VCS rügte in seiner Beschwerde, dass insbesondere die Anzahl aller aktuell bestehender und dem Flughafen dienender Parkplätze … Weiterlesen