Südanflug NEIN! Blog und Infos zu Zürich Schweiz

Südstarts geradeaus
Keine Südstarts geradeaus!

Neue Angst vor dem gekröpften Nordanflug

Stuttgarter Zeitung 23.9.2014 Die Landesregierung und Fluglärmgegner wehren sich gegen das neue satellitengestützte Anflugverfahren am Flughafen Zürich. Sie fürchten, die deutschen Schutzverordnungen könnten ausgehebelt werden. Waldshut/Zürich – Ein neues, satellitengestütztes Anflugverfahren könnte die derzeit geltenden strengen Auflagen Deutschlands an die Anflüge vom Flughafen Zürich zu bestimmten Zeiten unterlaufen und zur befürchteten Einführung des gekröpften Nordanflugs … Weiterlesen

Vom gekröpften zum gekrümmten Nordanflug

AZ 14.10.2012 Eine Zürcher Stiftung will alle Anflüge in den Staatsvertrags-Sperrzeiten über gekrümmte Anflüge abwickeln. Das löst im Aargau Kopfschütteln aus. Im Planungsverband Zurzibiet sieht man die Umbenennung als Verwirrtaktik. Das Ringen um die innerschweizerische Verteilung der Anflüge aufgrund des Fluglärm-Staatsvertrags ist in vollem Gang. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (Bazl) hat sechs Varianten in eine … Weiterlesen

Flughafen Zürich: Gekröpfter Nordanflug keine Option mehr

HZ 09.10.2012 Die Anflugrouten auf den Flughafen Zürich sind seit Jahren das Politikum in der Flughafenregion. Auf eine bestimmte Route will der Bund jetzt verzichten. Die Umsetzung des Staatsvertrages zum Flugverkehr am Flughafen Zürich geht in eine neue Runde: Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat einen Bericht mit verschiedenen Anflugrouten in die Konsultation gegeben. Nicht … Weiterlesen

Kritische Fragen zum gekröpften Nordanflug

NZZ 4.7.2012 Den Forderungen, den gekröpften Nordanflug auf Zürich rasch zu realisieren, stehen Bedenken entgegen, die Kapazität des Flughafens würde damit sinken. Als Option ist im am Montag paraphierten Staatsvertrag zwischen der Schweiz und Deutschland auch der sogenannte gekröpfte Nordanflug (auf die Piste 14 in Zürich) aufgeführt. Und bereits wird an der innenpolitischen Front gefordert, … Weiterlesen

Gekröpfter Nordanflug (GNA) könnte innert kürzester Zeit installiert werden

Gockhausen 21.8.2011 Adrian Schoop äussert sich in „73 Fragen zum staatlich verordneten Fluglärm-Terror“ umfassend auch zum Thema Gekröpfter Nordanflug. Seit der Installation des ILS der Ostpiste werden rücksichtslos und menschenverachtend noch grössere Teile des Kantons Zürich durch Tiefflüge mit einem Lärmteppich belegt, obschon der GNA (gekröpfter Nord-Anflug) gemäss ausgewiesenen Fachleuten und Piloten, welche den GNA … Weiterlesen