Südanflug NEIN!

Zürich - Schweiz

Südstarts geradeaus
Keine Südstarts geradeaus!

«JA» zur Pistenverlängerung

VFSN 12.01.2024 – Kantonale Volksabstimmung vom 3. März 2024

Am Flughafen Zürich sollen die Pisten 28 und 32 verlängert werden. Wir sagen aus Überzeugung JA, damit möglichst wenig Menschen mit Fluglärm belastet werden.

Stimmen auch Sie JA, weil die Pistenverlängerungen…

  • mehr Sicherheit bringen
  • weniger Anflüge über den Süden erfordern
  • zu keinen Kapazitätssteigerungen führen
  • zu mehr Nachtruhe führen
  • weniger Menschen durch Fluglärm belästigen

VFSN Info-Abende zu den Pistenverlängerungen

Sie sind herzlich eingeladen, an einer unserer drei Infoveranstaltungen in der Südanflugschneise teilzunehmen. Hier erfahren Sie die starken Gründe, die für die Pistenverlängerungen sprechen.

Der Abend beginnt mit der Begrüssung durch einen lokalen Vertreter, Kurzvortrag des VFSN mit den wichtigsten Argumenten und  genügend Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen. Anschliessend haben Sie Zeit für weitere Gespräche bei einem Apéro. 

Reservieren Sie sich bereits jetzt einen dieser Termine:

31.1.2024, 19.30 Uhr in Maur/Forch 
Loorensaal, Aeschstrasse 991, 8127 Forch
Begrüssung: Yves Keller, Gemeindepräsident Maur

5.2.2024, 19.30 Uhr in Schwamendingen
GZ Hirzenbach, Helen-Keller-Strasse 55, 8051 Zürich
Begrüssung: Walter Oertle, IG pro zürich 12

7.2.2024, 19.30 Uhr in Stäfa
Rösslisaal, Bahnhofstrasse 1, 8712 Stäfa
Begrüssung: Christian Haltner, Gemeindepräsident Stäfa

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. 

VFSN Vorstand