Südanflug NEIN! Blog

Zürich - Schweiz

Südstarts geradeaus
Keine Südstarts geradeaus!

Merkel: «Wir müssen noch strenger werden»

Blick

Merkel

«Warum können wir Reisen nicht verbieten?»

Beispielsweise, indem über das Reisen noch einmal nachgedacht werde. «Hundertmal habe ich die Frage in den Runden gestellt: Warum können wir die Reisen nicht verbieten? Dann bekomme ich immer die auf ehemalige DDR-Bürger gemünzte Antwort, dass wir ein freies Land sind. Man kann zwar 15 Kilometer Sperrzone einführen, aber es ist schwer, Reisen in die Welt zu verbieten.» Alleine an Weihnachten seien «täglich 50’000 auf die Kanaren und die Malediven geflogen».

Merkels Idee: «Das Reisen unattraktiver machen.» Beispielsweise durch Quarantäne, führt die Kanzlerin aus. Zudem müsse man «den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt. Das habe ich auch Horst Seehofer (Deutscher Innenminister) versucht zu erklären, dass er das prüft.» Auch wenn «die Lufthansa dann dagegen protestieren wird». Zudem fordert Merkel – nicht zum ersten Mal – ein «härteres Grenzregime» und mehr Tests in Altersheimen.

Kommentar

Was Merkel beim Flugverkehr ausdünnen und der Quarantäne anspricht, wäre sicher auch einmal in der Schweiz mindestens eine Überlegung wert. Der Unterschied zum Bundesrat ist aber, dass sie im Gegensatz zu ihm den Protest der Flugverkehrslobby mit Lufthansa & Co mit Leichtigkeit aushält. Die Angriffe im Deutschen Bundestag sind bekanntlich nicht gerade zimperlich.