Solche Verfahren dauern weniger lang als ein Jahr (J.P. Clarke)

Noiseletter 13.05.2005 Vor einem Jahr besuchte MIT-Professor John Paul Clarke die Schweiz, um die Realisierbarkeit eines gekröpften Nordanfluges zu prüfen. Inzwischen hat Unique ihrerseits ein Gesuch für dessen Einführung eingereicht, das allerdings erst im Jahr 2007 – und auch das vorerst nur ansatzweise – umgesetzt werden soll. Im Interview nimmt John Paul Clarke nun Stellung … Weiterlesen

Südanflüge regelmässig auch am Abend

NZZ 27.10.2004 Wie angekündigt geht das Instrumentenlandesystem für den Südanflug auf den Flughafen Zürich am Donnerstag in Betrieb. Damit werden Landungen auch bei schlechten Witterungsverhältnissen möglich. Für Herbst und Winter rechnet die Flughafen AG im Durchschnitt jeden vierten Tag mit Südanflügen am Abend. Gemäss der Vereinbarung zwischen Bundesrat Moritz Leuenberger und dem deutschen Verkehrsminister Manfred … Weiterlesen

Die Flughafen-Mediation in Zürich gescheitert

NZZ 17.7.2004 Das Mediationsverfahren im Lärmkonflikt um den Flughafen Zürich ist bereits zu Beginn der Vorbereitungsphase gescheitert. In einer siebenstündigen Sitzung am Donnerstagabend konnten sich die wichtigsten Beteiligten nicht auf die Zusammensetzung der Gruppe einigen, welche die Modalitäten der Mediation hätte. ark. Das Mediationsverfahren im Lärmkonflikt um den Flughafen Zürich ist bereits zu Beginn der … Weiterlesen

Entscheidungsstau in der Flughafenregion

NZZ 18.5.2004 Das Kantonsparlament hat am Montag einem von freisinniger Seite eingebrachten Vorschlag zur Umwandlung der Flughafenregion in ein grossflächiges Gewerbe-, Wirtschafts- und Geschäftszentrum eine klare Absage erteilt. Bei der Gelegenheit legte der Rat ein – notgedrungen unverbindliches – Bekenntnis ab pem. Das Kantonsparlament hat am Montag einem von freisinniger Seite eingebrachten Vorschlag zur Umwandlung … Weiterlesen