Flugplatz Dübendorf AG ist befremdet über das Vorgehen des UVEK

Flugplatz Dübendorf AG 28.11.2019 – Medienmitteilung Mit Erstaunen hat die Flugplatz Dübendorf AG (FDAG) von der Mitteilung des Eidg. Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK in Sachen Flugplatz Dübendorf Kenntnis genommen. Sie wird das Gutachten des Bundesamtes für Justiz (BJ) sowie das beschriebene Vorgehen des UVEK sorgfältig prüfen. Gleichzeitig fordert die FDAG, dass … Weiterlesen

Flugplatz Dübendorf: Stellungnahme der Regierung zur neuen Ausgangslage

Zürcher Regierungsrat 28.11.2019 Heute Donnerstag hat das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) die Medien über eine neue Ausgangslage beim Flugplatz Dübendorf informiert. Dass so grundlegende Fragen betreffend die Sicherheit und das Grundeigentum so spät im Prozess geprüft werden, kritisiert der Regierungsrat. Er erwartet vom UVEK eine sorgfältige Analyse der neuen Ausgangslage, … Weiterlesen

Bund äussert Sicherheitsbedenken – Zukunft des Flughafens Dübendorf gefährdet

NZZ 28.11.2019 Ab 2024 hätten Businessjets vom Flugplatz Dübendorf starten sollen. Doch der Bund versetzt dem Projekt nun einen herben Dämpfer: Der Betrieb könne den Flughafen Kloten einschränken und Enteignungen nötig machen. Der Kanton Zürich kritisiert Bern harsch, und die Gegner der Geschäftsfliegerei bringen sich in Stellung. Vor bald fünfzehn Jahren ist in Dübendorf der letzte … Weiterlesen

Neue Ausgangslage beim Flugplatz Dübendorf: Bund wird weiteres Vorgehen in Rücksprache mit dem Kanton Zürich klären

UVEK Bern, 28.11.2019 – Im Zusammenhang mit der Umnutzung des Militärflugplatzes Dübendorf in ein ziviles Flugfeld sind wichtige Fragen aufgetaucht, die bei der Planung des Projekts 2013 nicht berücksichtigt worden sind. Zum einen haben Abklärungen ergeben, dass der vorgesehene Flugbetrieb in Dübendorf aus Sicherheitsgründen grösseren Koordinationsbedarf mit dem Flughafen Zürich auslöst als ursprünglich angenommen worden ist. Zum anderen … Weiterlesen

Gefährliche Annäherung von zwei Flugzeugen beim Flughafen Zürich

Blick 26.11.2019 Im Nahkontrollbereich des Flughafens Zürich sind sich im Oktober ein privates Motorflugzeug und ein Airbus von British Airways gefährlich nahe gekommen. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) hat eine Untersuchung eröffnet. Der Vorfall ereignete sich am 13. Oktober um 17.30 Uhr rund 35 Kilometer nordwestlich des Flughafens, wie die Sust in ihrem Vorbericht vom Dienstag … Weiterlesen