Regierungsrat beantragt Kantonsrat Verpflichtungskredit für den Innovationspark Zürich

Medienmitteilung Regierungsrat 28.11.2018 Der Innovationspark Zürich soll einen wichtigen Beitrag an die zukünftige Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Forschungsstandorts Zürich leisten. Für die Baurechte des Bundes, die Finanzierung der Erschliessung und für die Unterstützung der Stiftung Innovationspark beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat einen Verpflichtungskredit von insgesamt 217,6 Millionen Franken. Die Ausgaben verteilen sich über … Weiterlesen

217,6 Millionen für «Aufstartphase» des Innovationsparks

ZOL 28.11.2018   Dübendorfer Lokalpolitiker skeptisch   Der Regierungsrat beantragt beim Kantonsrat ein Kredit in der Höhe von 217,6 Millionen Franken. Damit sollen die Baurechte des Bundes, die Erschliessung und die Stiftung, welche das Areal betreiben soll finanziert werden. Dübendorfer Lokalpolitiker gaben sich an der heutigen Medienkonferenz gegenüber dem Projekt einmal mehr skeptisch. Die Medienvertreter … Weiterlesen

Ständig korrigierte der Bordcomputer die Nase nach unten

TA 28.11.2018 Zum Lion-Air-Absturz mit 189 Toten liegt ein erschütternder Bericht vor. Die Piloten kämpften verzweifelt gegen einen Automatismus. Alle 189 Menschen an Bord kamen Ende Oktober ums Leben, als der Lion-Air-Flug JT 610 nur elf Minuten nach dem Start in Jakarta ins Meer stürzte. Nun hat die indonesische Behörde für Transportsicherheit einen ersten vorläufigen … Weiterlesen

Fluglotsen fürchten wegen Prozess um Fehlerkultur

20min 27.11.2018 Darf ein Fluglotse für einen Fehler bei der Arbeit bestraft werden – obwohl niemand zu Schaden kam? Über diese Frage muss das Zürcher Obergericht im Fall eines Lotsen (36) entscheiden. Über sieben Jahre nach dem Vorfall am Flughafen Zürich beschäftigt ein Lotsen-Fehler noch immer die Justiz. Der Skyguide-Mitarbeiter hatte im März 2011 zwei … Weiterlesen

Lothar Ziörjen gibt Fluglärm-Präsidium ab

ZOL 26.11.2018    Nach vier Jahren gibt Lothar Ziörjen das Präsidium des Fluglärmforums Süd ab. Nachfolger für den ehemaligen Dübendorfer Stadtpräsidenten wird Jürg Eberhard. Stabwechsel an der Spitze der Plattform der Städte und Gemeinden im Süden des Flughafens: Jürg Eberhard, Gemeindepräsident von Zumikon, übernimmt das Präsidium des Fluglärmforums Süd von Lothar Ziörjen. Dies schreibt das … Weiterlesen