Ein Flughafen braucht Gestaltungsfreiheiten

NZZ 2.3.2018 Werner Enz Der Passagierrekord des Flughafens Zürich im Jahr 2017 lässt die Frage aufkommen, ob die Weichen für die Zukunft richtig gestellt worden sind. Statt egoistischem Hickhack wegen des Fluglärms wäre eine etwas tolerantere Haltung hilfreich. Es hat zehn Jahre in Anspruch genommen, um im Rahmen des Sachplans Infrastruktur der Luftfahrt (SIL) die … Weiterlesen

Flugzeuge verursachen zehnmal mehr Feinstaub als Autos

Lokalinfo 22.02.2018 Neben dem beim Verbrennen unvermeidlichen CO2 drehte sich die Abgasdiskussion in den letzten Jahren vor allem um Feinstaub aus (manipulierten) Dieselmotoren. An einer Nanopartikel-Konferenz der ETH Zürich im Juni vergangenen Jahres wurden Zahlen präsentiert, wieviel Ultrafeinstaub insgesamt aus unserem Verkehrsverhalten resultiert. Die Zahlen aus Beiträgen der Konferenz zeigen nun, dass Flugzeugtriebwerke die grösste … Weiterlesen

Wird Zürich der Ausweichflughafen für München?

Lokalinfo 19.02.2018 Der Flughafen Zürich darf nicht zu einem Ausweichflughafen des Deutschen Lufthansa-Konzerns als Ersatz für München werden. Die Stiftung gegen Fluglärm, Zürich, verlangt einen sofortigen Planungsstopp in Kloten und die Neuaufnahme der politischen Diskussion.  Während in München, dem zweitgrössten deutschen Hub, der Bau der dritten Startbahn jetzt wieder durch die CSU und Ministerpräsident Markus … Weiterlesen

Für mehr Passagiere: Flughafen Zürich plant Mega-Bauprojekt

AZ 14.2.2018 von Benjamin Weinmann — Nordwestschweiz Das Hauptterminal 1 wird komplett neu gebaut – inklusive des Towers der Flugsicherung Skyguide. Der Baubeginn ist per 2021 geplant, mit einer Fertigstellung wird 2030 gerechnet. Wer dieser Tage an den Flughafen Zürich fährt, wird zuerst von Kränen begrüsst. Vor den Toren des Aviatikhubs entsteht zurzeit «The Circle», … Weiterlesen