Innovationspark Zürich: Rahmenverträge zwischen Bund und Kanton Zürich für Landabgabe unterzeichnet

BAZL Bern, 10.12.2018 – Im Beisein der Bundesräte Johann Schneider-Ammann und Guy Parmelin sowie von Regierungspräsident Dr. Thomas Heiniger, der Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh (beide Kanton Zürich) und Ständerat Ruedi Noser wurden heute in Bern die Rahmenverträge über die Landabgabe für den Innovationspark Zürich auf dem Areal des Militärflugplatzes Dübendorf unterzeichnet. Die Rahmenverträge regeln die Rechtsverhältnisse zwischen der … Weiterlesen

Fluglärmbeschwerde: Warum Südanflüge bei dreissig Knoten Westwind?

Update Ist dies die Sicherheit, die Sie immer propagieren? AntwortLärmmanagement & AnwohnerschutzFlughafen Zürich AGlaerm@zurich-airport.com 10. Dezember 2018Aufgrund einer durchziehenden Schauerzelle waren die Sichtverhältnisse zwischen 22 und 22.30 Uhr für Ostanflüge ungenügend. Deshalb erfolgten einige Anflüge von Süden. Peter D. in Dübendorf Trotz starken Westwinden konnte anscheinend von Süden her gelandet werden. Auch bei Rückenwind (Süden) … Weiterlesen

Der VFSN setzt grosse Hoffnungen in BR Simonetta Sommaruga im UVEK

VFSN 10.12.2018 Der Verein Flugschneise Süd – NEIN (VFSN) begrüsst den Wechsel von Bundesrätin Simonetta Sommaruga ins Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation. Nachdem sich BR Doris Leuthard mit den Worten „Tragen Sie Sorge zu unserem Land, die Schweiz gibt es nur einmal“ von der vereinigten Bundesversammlung verabschiedete,  ist der VFSN überzeugt, dass … Weiterlesen

Grosse Rochade im Bundesrat

Blick 10.12.2018 Die Departemente sind neu verteilt Es kommt zur grossen Rochade: Guy Parmelin (SVP) übernimmt das Wirtschaftsdepartement, Simonetta Sommaruga (SP) das Uvek, Karin Keller-Sutter (FDP) die Justiz und Viola Amherd (CVP) muss mit dem Verteidigungsdepartement vorlieb nehmen. Simonetta Sommaruga (SP) übernimmt das Uvek War das Uvek erste Wahl für Sommaruga? «Ich habe mich sehr … Weiterlesen

Weltwirtschaftsforum WEF 2019

BAZL 10.12.2018 In Davos findet in der Zeit vom 22. Januar bis zum 25. Januar 2019 das Weltwirtschaftsforum (WEF) statt. Um die Sicherheit zu garantieren, sind auf Antrag der Bündner Regierung verschiedene Sicherheitsmassnahmen ergriffen worden. Unter anderem ist in der Zeit vom 21. Januar bis 26. Januar die freie Benützung des Luftraums und der Flugplätze in der … Weiterlesen