Schweizer gegen Extremnutzung des Flughafens Zürich

Stiftung gegen Fluglärm, 7.03.2019 Wenn die deutsche Luftfahrt in diesem Jahr den „Sommer der Wahrheit“ erwartet, dürfen die gut geführten ausländischen Hubs, die unter dem Einfluss vor allem des Deutsche Lufthansa-Konzerns stehen, auf keinen Fall zu Ausweichflughäfen werden. Diese Forderung erhebt die in Zürich ansässige Schweizer Stiftung gegen Fluglärm, welche für Vernunft und Nachhaltigkeit im Luftverkehr eintritt.

WeiterlesenSchweizer gegen Extremnutzung des Flughafens Zürich

Dieser Inhalt ist auf Mitglieder beschränkt. Wenn Sie bereits Benutzer sind, melden Sie sich bitte an. Neue Benutzer können sich unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld