Wer sich nicht jetzt wehrt, kommt bei den Südstarts geradeaus zu spät!

Fluglärmforum Süd – Informationen 2016 Südstarts geradeaus wurden im Jahr 2000 während dreier Monate geflogen. In Dübendorf und Schwamendingen mussten deswegen Schulen teilweise schliessen, weil an ein Unterrichten nicht mehr zu denken war. Der Flughafen und mit ihm Bundesbern sollten etwas bescheidener werden. Südstarts geradeaus dienen dem Wachstum um jeden Preis. Wir sind nicht bereit, der … Weiterlesen

Es reicht: Zürich wehrt sich!

VFSN 30.10.2015 Kundgebung des Vereins Flugschneise Süd – Nein zum 12. Jahrestag der Südanflüge in Schwamendingen. Nebst dem „provisorischen“ Daueranflug seit 12 Jahren drohen nun zusätzlich auch noch Südstarts. Rede des VFSN zum 12. Jahrestag Nach 12 Jahren Südüberflügen stehen wir heute vor einer brutalen Verschärfung der Situation. Anstatt – wie man uns versprochen hat … Weiterlesen

Persönlich-Kolumne: Zusammen gegen Südstarts geradeaus

Corine Mauch, Stadtpräsidentin – April 2013 Der Stadt Zürich droht noch mehr Fluglärm. Die zuständigen Stellen in Bern erwägen, im alltäglichen Flugbetrieb des Flughafens neu auch sogenannte «Südstarts geradeaus» zuzulassen. Für unsere nördlichen Stadtquartiere und besonders für Schwamendingen wären die Konsequenzen verheerend. Der Stadtrat lehnt diese sehr lauten Abflüge über dichtest besiedeltes Gebiet deshalb entschieden … Weiterlesen

Angepasste Luftverkehrsführung, Bauarbeiten am Flughafen Zürich-Kloten – Auf mögliche Engpässe gut vorbereitet

BAZL Bern, 16.05.2000 – Während der ersten vier Monate dieses Jahres hat der Luftverkehr in Europa gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um mehr als zehn Prozent zugenommen. Zur Bewältigung dieses Verkehrszuwachses werden ab dem 18. Mai 2000 im Luftverkehrsmanagement wesentliche Neuerungen eingeführt. Eine vorübergehende Änderung der Verkehrsführung wird zudem durch die Bauarbeiten am Flughafen Zürich-Kloten nötig, wo ab 29. … Weiterlesen