Ihr Abgang als Bundesrätin und Vorsteherin des UVEK

Stiftung gegen Fluglärm Brief an Frau Bundesrätin Doris Leuthard Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Bundeshaus Nord 3003 Bern Zürich, 18. Dezember 2018 Sehr geehrte Frau Bundesrätin In diesen Tagen, wo die ganze Schweiz Sie lobt wegen Ihrer Amtsführung als Bundesrätin und Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, haben Sie … Weiterlesen

Doris Leuthard: «Wir müssen zu unseren Landesflughäfen Sorge tragen»

NZZ 14.12.2018 – Gastkommentar Nicht nur auf den Strassen und Schienen wächst die Mobilität, auch in der Luft. Weil Schweizer Flughäfen an ihre Kapazitätsgrenzen gelangen, müsse die Schweiz handeln, schreibt Bundesrätin Doris Leuthard in ihrem Gastkommentar. Die Kompetenzen des Bundes seien allerdings sehr beschränkt. Die scheidende Uvek-Chefin Doris Leuthard spricht sich in der NZZ implizit … Weiterlesen

Geplante Südstarts stossen im Bezirk Meilen auf Widerstand

Zürichsee Zeitung 05.10.2018 FLUGLÄRM Tausende protestieren mit Eingaben gegen das Betriebsreglement des Flughafens Zürich. Dieses lässt Südstarts geradeaus bei Bise zu. Es ist schon das zweite Mal in einem Monat, dass sich Bevölkerung und Behörden negativ zur Entwicklung rund um den Flughafen geäussert haben. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt(Bazl) erhält schon wieder Post aus der Umgebung … Weiterlesen

Stellungnahme zum SIL Konzeptteil war wichtig

Die Stellungnahme zum SIL Konzeptteil ist zwar als Teil des Mitwirkungsverfahren, wie der Name alleine schon sagt, für den Bund nicht bindend, spielt aber trotzdem eine wichtige Rolle. Sie dient quasi als Fiebermesser der Bevölkerung beim Bund und später auch bei den Gerichten. Im Gegensatz zur SIL Stellungnahme, ist die Einsprache gegen das Betriebsreglement 2017 … Weiterlesen