Südanflug NEIN! Blog und Infos zu Zürich Schweiz

Südstarts geradeaus
Keine Südstarts geradeaus!

ZFI „neu ausrichten“ mit Covid-19 obsolet

Kommentar zu „Der Fluglärm nimmt ab“, ZSZ vom 18.09.2020. Wegen der Covid-19 Pandemie wird das Postulat bürgerlicher Parlamentarier im Zürcher Kantonsrat, den Zürcher Fluglärmindex ZFI „neu auszurichten“ obsolet, wenigstens vorläufig. Die sogenannte „Neuausrichtung“ hat das Ziel, den ZFI einfach dem überbordenden Fluglärm anzupassen. Bisher Betroffene wären dann gemäss ZFI, plötzlich nicht mehr betroffen. Das Zürcher-Stimmvolk … Weiterlesen ZFI „neu ausrichten“ mit Covid-19 obsolet

Weniger Fluglärm nur dank Corona

Maurmer Post 18.09.2020 Generalversammlung des Vereins Flugschneise Süd Nein (VFSN) Am Montagabend hielt der VFSN in der Zwicky-Fabrik Fällanden seine Generalversammlung ab. Wegen Corona fliegen derzeit zwar weniger Flugzeuge, die Anliegen der Fluglärmgegner sind allerdings noch lange nicht erfüllt. Das Thema Fluglärm bewegt die Gemüter immer noch. Das zeigte der grosse Publikumsaufmarsch in der Zwicky-Fabrik … Weiterlesen Weniger Fluglärm nur dank Corona

Zürcher Regierung zieht Innovationspark-Urteil vor Bundesgericht

Top Online 16.09.2020 Der Zürcher Regierungsrat will den «Innovationspark Zürich» nicht aufgeben. Er zieht das Urteil des Verwaltungsgerichts weiter vors Bundesgericht. Auf dem Flughafenareal soll ein Innovationspark entstehen. Ein Ort für Forschung, Entwicklung und Bildung. So sollen beispielsweise Büros, Labors, Werkstätten, und Gemeinschaftsflächen auf Areal ziehen. Zu den Plänen gehört zudem ein ziviler Flugplatz – … Weiterlesen Zürcher Regierung zieht Innovationspark-Urteil vor Bundesgericht

Zukunft Flugplatz Dübendorf: Standortgemeinden begrüssen Gesamtschau

Medienmitteilung des Stadtrates Dübendorf und der Gemeinderäte Volketswil und Wangen-Brüttisellen 16.09.2020 Seit mehreren Jahren wird die künftige Entwicklung des Flugplatzes Dübendorf kontrovers diskutiert. In den letzten Monaten nun hat sich eine neue Situation ergeben: bei der künftigen aviatischen Nutzung zeichnet sich ab, dass ein Bedarf für einen Business-Airport in Dübendorf auch auf lange Sicht nicht … Weiterlesen Zukunft Flugplatz Dübendorf: Standortgemeinden begrüssen Gesamtschau

Swiss setzt Mitarbeitern das Messer an den Hals

TA 13.09.2020 – Lohnverzicht oder Stellenabbau Die Fluggesellschaft will 15 Prozent der Personalkosten einsparen. Wenn die Mitarbeiter nicht zu einem Lohnverzicht bereit sind, droht ihnen ein Stellenabbau. Nun hat die Swiss Verhandlungen mit den Gewerkschaften über einen Sozialplan gestartet. Sie werden hinter den Kulissen geführt und verheissen Schicksalsschläge: Sozialplanverhandlungen sind Vorboten von Entlassungen. Vor kurzem … Weiterlesen Swiss setzt Mitarbeitern das Messer an den Hals