Trotz mehr Flugverkehr schreibt Skyguide einen Verlust

HZ 20.03.2019 Trotz mehr Verkehr am Himmel hat Skyguide mit einem Verlust von 8,18 Millionen Franken abgeschlossen. Sie kontrollierte 1,3 Millionen Flüge. Der Umsatz der Flugsicherung erhöhte sich laut einer Mitteilung vom Mittwoch um 2,45 Prozent auf 481,8 Millionen; der Betriebsaufwand sank um 6,9 Prozent auf 449,7 Millionen Franken. Skyguide hatte auch 2017 mit roten Zahlen abgeschlossen;

WeiterlesenTrotz mehr Flugverkehr schreibt Skyguide einen Verlust

Dieser Inhalt ist auf Mitglieder beschränkt. Wenn Sie bereits Benutzer sind, melden Sie sich bitte an. Neue Benutzer können sich unten registrieren.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld