Volkswirtschaftsdirektion nimmt Entscheid des Bundesrats zu den Flughafengebühren erfreut zur Kenntnis

Volkswirtschaftsdirektion 17.06.2019 Der Bundesrat hat die Teilrevision der Verordnung über die Flughafengebühren verabschiedet. Die Volkswirtschaftsdirektion begrüsst, dass der Bundesrat darauf verzichtet hat, die Transferzahlungen aus den nicht flugbetriebsrelevanten Geschäftsbereichen eines Flughafens zugunsten des Segments Flugverkehr erheblich zu erhöhen, was die Flughafen Zürich AG und somit den Landesflughafen unnötig geschwächt hätte. Der Regierungsrat hatte sich im … Weiterlesen

Technische Alternativen fehlen – Billige Tickets verstärken das CO2-Problem

Bluewin 15.6.2019 Obwohl immer mehr Menschen immer öfter fliegen, müssen Airlines um ihr Image kämpfen. Über ein Paradoxon. Noch ist «Flugscham» lediglich ein vor allem in Skandinavien verbreitetes Schlagwort: Weder auf dem Schweizer noch auf dem internationalen Luftverkehrsmarkt halten sich die Kunden beim Buchen von Flugreisen merklich zurück – der nach der schwedischen Aktivistin Thunberg … Weiterlesen

Anpassung der Verordnung über die Flughafengebühren

BAZL Bern, 14.06.2019 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. Juni 2019 die Teilrevision der Verordnung über die Flughafengebühren verabschiedet. Sie tritt am 1. August 2019 in Kraft. Die Revision betrifft nur die beiden Landesflughäfen Genf und Zürich. Sie sieht weiterhin ein Verhandlungsverfahren zwischen Flughafenhaltern und Fluggesellschaften vor, um die Höhe der Gebühren festzulegen. Nur wenn … Weiterlesen

Das System mit Zubringerflügen hat einen «absurden» Nebeneffekt

20min 08.06.2019 – Swiss verdient auf Kurzstrecken nur 800 Fr Preiskampf – Passagiere würden mit dem für die Airline weniger lukrativen Flug nach Zürich fliegen, um dann eine längere Reise auf der margenträchtigen Langstrecke anzutreten. «Zweck dieser Zubringerflüge ist es, die Langstreckenflüge zu füllen», sagt Agius. Das System mit Zubringerflügen hat einen «absurden» Nebeneffekt, sagt … Weiterlesen