Zweite Etappe der Teilrevision des Luftfahrtgesetzes tritt per 1. Januar 2019 in Kraft

BAZL Bern, 17.10.2018 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Oktober 2018 entschieden, dass die zweite Etappe der Teilrevision des Bundesgesetzes über die Luftfahrt (LFG) zusammen mit den entsprechend angepassten Verordnungen per 1. Januar 2019 in Kraft tritt. Zu den Hauptthemen der Vorlage gehören ein neues Konzept zur Erfassung und Verwaltung von Luftfahrthindernissen und die Übertragung … Weiterlesen

Lufthansa hat Flughafen Zürich zum Verschiebebahnhof umgebaut

Inside Paradeplatz 9.10.2018 – Jacob Zgraggen Zusammenfassung Swiss als Cash-Cow Die Swiss liefert jedes Jahr Gewinne in der Höhe von Hunderten von Millionen Franken nach Frankfurt ab. Dabei ist sie nicht mehr als eine Abteilung im Konzern der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa. „Hub plus“ Der Lufthansa-Konzern hat in aller Stille aus dem Schweizer Landesflughafen Kloten einen … Weiterlesen

Wie geht es nach den Einsprachen gegen die Südstarts weiter?

VFSN 08.10.2018 – Mitglieder-Info Die Einsprachen sind der erste Schritt in Richtung Bundesverwaltungsgericht und danach Bundesgericht, um uns gegen die Südstarts bei Bise zu wehren.  Unterschriftensammlungen Wir haben am 3.09.2018 im Mitwirkungsverfahren zum SIL Konzeptteil  5‘219 Unterschriften eingereicht. Gleich danach am 2.10.2018 folgten termingerecht 6109 Einsprachen gegen das Betriebsreglement 2017, um uns gegen die Südstarts … Weiterlesen

«Das Interesse am Circle nimmt klar zu»

FuW 08.10.2018 Stephan Widrig, CEO Flughafen Zürich, sieht das Immobilienprojekt eineinhalb Jahre vor Eröffnung auf Kurs. Für Zürich plant er mit 50 Mio. Passagieren um 2040. Der Flughafen Zürich steuert einem Passagierrekord entgegen. Das Drehkreuz am Laufen halten und den Bedürfnissen von Passagieren, Kunden und Anwohnern gerecht werden, ist die Herausforderung für CEO Stephan Widrig. … Weiterlesen

Slots am Flughafen Zürich – Wie funktionieren die Flughafen-Slots?

SRF Ein Slot ist ein Nutzungsrecht des Flughafens, das zum Start oder zur Landung an einem bestimmten Wochentag und zu einer bestimmten Tageszeit berechtigt. Auf Flughäfen, wo die Nachfrage nach Slots grösser ist als das Angebot, erfolgt die Zuteilung durch eine unabhängige Koordinationsstelle. Für die Flughäfen in Genf und Zürich ist die Slot Coordination Switzerland … Weiterlesen