Es lärmt am Zürichsee

BZ 10.11.2018 Die Seeanwohner sind geplagt: Flugzeuge, Kirchenglocken, Schiffshörner – und jetzt noch die SVP. Von Pascal Unternährer   Was für ein Krach! In der Agglo Zürichsee ist Lärm DAS Thema. Zumindest erhält man diesen Eindruck. Drehen wir die Zeit etwas zurück. Als die frühmorgendlichen Südanflüge kamen, war die Goldküste jahrelang im Kampfmodus. Auf der anderen … Weiterlesen

Flüsterjet der Swiss heult wie ein brünftiger Wal

Blick 7.11.2018 Triebwerk-Probleme beim neuen Flugzeug Der reduzierte Lärm gilt als einer der Hauptvorzüge der A220-Flieger, welche die Swiss gerade massenhaft einflottet. Doch gerade wegen dieses Modells beschweren sich nun massenhaft Anwohner des Flughafens Zürich. Grosse Versprechungen sollte man halten: 50 Prozent leiser als andere Maschinen seiner Klasse sei die Bombardier C-Series, verkündete die Swiss … Weiterlesen

Wichtiger Sieg vor Baurekursgericht für Innovationspark Zürich

AZ 2.11.2018 Etappensieg für den Innovationspark Zürich auf dem Militärflugplatz Dübendorf: Das Zürcher Baurekursgericht hat einen Rekurs von zwei Anwohnern gegen den Gestaltungsplan abgewiesen. Der Entscheid ist noch nicht rechtskräftig und kann ans Verwaltungsgericht weitergezogen werden. Auf eine Beschwerde trat das Gericht mangels Legitimation des Anwohners gar nicht ein, der zweite Rekurs wurde vollumfänglich abgewiesen. … Weiterlesen

Totalrevision des CO2-Gesetzes bereit für den Nationalrat

Urek  31.10.2018 Medienmitteilung Bern Die Umweltkommission des Nationalrates hat die Detailberatung zum CO2-Gesetz für die Zeit nach 2020 abgeschlossen und die Vorlage in der Gesamtabstimmung angenommen. Mit 16 zu 8 Stimmen bei einer Enthaltung hat die nationalrätliche Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie der Totalrevision des CO2-Gesetzes (17.071) in der Gesamtabstimmung zugestimmt. Davor fällte sie … Weiterlesen

15-jähriges «Jubiläum» der Südanflüge

Am 30. Oktober 2018 jähren sich zum 15. Mal die per Verordnung ohne rechtliche Grundlage eingeführten Südanflüge, die dem damaligen Verkehrsminister Moritz Leuenberger zu verdanken sind. – In der Medienmitteilung vom 26. Juni 2003 kündigte das UVEK die Südanflüge wie folgt an: Folgenschwere Verschärfung des deutschen Anflugregimes abgewendet UVEK-Vorsteher Moritz Leuenberger und Verkehrsminister Stolpe einigten … Weiterlesen