Die Luftfahrt ist zentral

Doris Leuthard hat in der NZZ vom 14.12.18 «alle involvierten Akteure» aufgerufen, zur Stärkung der Schweizer Luftfahrt das Zusammenspiel zu üben. Einen Akteur hat sie jedoch nicht angesprochen, jene Hunderttausende von Menschen, die rund um den Flughafen Zürich unter dem zunehmenden und wegen des gültigen ZFI ungesetzlichen Fluglärm leiden. Sie hat auch die Gesundheitsschäden nicht … Weiterlesen

Ihr Abgang als Bundesrätin und Vorsteherin des UVEK

Stiftung gegen Fluglärm Brief an Frau Bundesrätin Doris Leuthard Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Bundeshaus Nord 3003 Bern Zürich, 18. Dezember 2018 Sehr geehrte Frau Bundesrätin In diesen Tagen, wo die ganze Schweiz Sie lobt wegen Ihrer Amtsführung als Bundesrätin und Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, haben Sie … Weiterlesen

Neue Runde im Fluglärmstreit: Kann eine Beschwerde die Ausbaupläne des Zürcher Flughafens stoppen?

SK 22. Juli 2018 Die Landkreise Konstanz, Waldshut und Schwarzwald-Baar setzen sich jetzt juristisch zur Wehr. Ihre Klage wird von einem renommierten Hamburger Anwalt vor dem Schweizer Bundesverwaltungsgericht geführt. Im Fluglärmstreit zwischen der Schweiz und Deutschland sind wieder die Richter gefragt. Nachdem die Schweiz vor acht Jahren vor dem höchsten Europäischen Gericht in Luxemburg wegen … Weiterlesen

Beim Thema Fluglärm rund um den Flughafen Zürich-Kloten gehen deutsche Landkreise den Rechtsweg

SK 19.07.2018 Mit den Landkreisen Konstanz und Schwarzwald-Baar sowie der Gemeinde Hohentengen führt der Kreis Waldshut eine Verwaltungsbeschwerde gegen die Zürcher Flughafen-Gesellschaft und gegen das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt. von Heinz J. Huber Im Fluglärmstreit starten die deutschen Landkreise zwei neue Vorstöße: Vor Schweizer Richtern klagen sie gegen laute nächtliche Starts von Zürich-Kloten in Richtung … Weiterlesen

Fluglärm: Kreise legen Beschwerde ein

Schwarzwälder Bote 19.07.2018   Mit einer Verwaltungsbeschwerde gehen die Kreise Schwarzwald-Baar, Waldshut und Konstanz und die Gemeinde Hohentengen gegen eine Teilgenehmigung des Schweizerischen Bundesamtes für Zivilluftfahrt zur Senkung der Mindesthöhe auf der Piste 32 des Flughafens Zürich-Kloten vor. Schwarzwald-Baar-Kreis. (ewk). Kreistagsausschuss für Verwaltung, Wirtschaft und Gesundheit wurde jetzt über den Sachstand informiert. Auch wenn deutscher … Weiterlesen