Flughafen Zürich: BAZL erlässt Massnahmen gegen Fluglärm in der Nacht

BAZL Bern, 25.07.2018 – Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL hat erstmals Massnahmen gegen die Überschreitung der zulässigen Fluglärmbelastung in der Nacht angeordnet. Damit reagiert das BAZL auf den Bericht der Flughafen Zürich AG (FZAG) über die Lärmbelastung für das Jahr 2016. Mit dem Ziel, die übermässige Lärmbelastung in der Nacht nicht weiter ansteigen zu lassen, hat das BAZL … Weiterlesen

Bund beschränkt nächtliche Starts und Landungen am Flughafen Zürich

NZZ 25.7.2018   Weil der Flugbetrieb teilweise zu viel Lärm verursacht, darf der Flughafen Zürich die Kapazitäten in den Abendstunden nicht weiter ausbauen. Es sind die ersten Massnahmen gegen Fluglärm in der Nacht. (sda) Am Flughafen Zürich wird die Anzahl Zeitfenster für Landungen und Starts am Abend auf den heutigen Stand eingefroren. Zum ersten Mal … Weiterlesen

Aktueller Stand des ergänzten Schutzkonzepts

In einer ersten Phase hatte sich die Flughafen Zürich AG für das Schutzkonzept am so genannten Dachziegelkorridor orientiert. Betroffene Gemeinden sowie der Verein Flugschneise Süd – Nein (VFSN) forderten jedoch ein strengeres Konzept und wandten sich ans Bundesverwaltungsgericht. Dieses verlangte von der Flughafen Zürich AG ein ergänztes Schutzkonzept. „In einer zweiten Phase mussten wir nun … Weiterlesen

Neue Runde im Fluglärmstreit: Kann eine Beschwerde die Ausbaupläne des Zürcher Flughafens stoppen?

SK 22. Juli 2018 Die Landkreise Konstanz, Waldshut und Schwarzwald-Baar setzen sich jetzt juristisch zur Wehr. Ihre Klage wird von einem renommierten Hamburger Anwalt vor dem Schweizer Bundesverwaltungsgericht geführt. Im Fluglärmstreit zwischen der Schweiz und Deutschland sind wieder die Richter gefragt. Nachdem die Schweiz vor acht Jahren vor dem höchsten Europäischen Gericht in Luxemburg wegen … Weiterlesen

Bundesgerichtsurteil wird mit Fenstermotörchen zur Farce

Der Tages Anzeiger veröffentlichte am 22.07.2016 unter dem verheissungsvollen Titel „Neue Mittel gegen Fluglärm über Zürcher Gemeinde“ den dazumal neuesten Streich des Flughafens Zürich. Die Ankündigung klang schon fast wie die neueste High-Tech Lösung für leisere Triebwerke, aber weit gefehlt: Es handelte sich nur um eine einfache Fensterschliessvorrichtung mit Motörchen oder alternativ Lüfter. Damit versucht … Weiterlesen